Politprogramm

Politprogramm am 1.-Mai-Fest in Zürich

Diskussionen, Vorträge, Informationsveranstaltungen

Während dem 1.-Mai-Fest finden über 30 politische Veranstaltungen im- und um das Kasernenareal in Zürich statt. Dazu kommen Ausstellungen, Filmvorführungen und natürlich der Crashkurs Marxismus.

Los geht es bereits am 29. April mit der Vernissage der Ausstellung "Herr Angst regiert - wer sich nicht wehrt, verliert!". Am Donnerstag ist 1.-Mai-Fest, am Freitag ist kein Fest, dafür findet im Glaspalast ein mittlerweile legendäres Konzert statt: Niels van der Waerden am Klavier. Weiter mit dem Fest geht es dann am Samstag und Sonntag.

Hast du Fragen oder Ergänzungen zu einer bestimmten Veranstaltung? Kontakt zum 1.-Mai-Komitee.

WOZ